Eheprobleme im Alter vermeiden

Hier erfahren Sie wie Sie im Alter Eheprobleme vermeiden können und Sie Ihre Partnerschaft "frisch halten"

älteres Ehepaar
Tipps für eine glückliche Ehe im Alter
Foto: © Matthias Stolt

Wie können Senioren ihre Ehe "frisch halten"?

Die ersten zehn Jahre einer Ehe sind am spannungsgeladensten, heißt es oft.
In dieser Zeit zeigt es sich, ob aus der anfänglichen Verliebtheit eine große Verbundenheit entsteht, die die Ehe auch für die nächsten Jahrzehnte andauern lässt.
Ein Geheimrezept für eine harmonische und dennoch spannende Ehe gibt es nicht, aber trotzdem finden sich in Berichten von glücklichen Paaren bestimmte Ähnlichkeiten im Umgang miteinander.
Auch in reiferen Jahren ist es nicht zu spät, eine zufriedene Ehe zu führen und die Liebe spannend zu halten.

Gemeinsame Erlebnisse festigen die Partnerschaft

Plötzlich ist er da, der lang ersehnte Ruhestand! Doch so sehr man sich auf die freie Zeit gefreut hat, kann es zu Problemen mit dem Partner kommen, wenn es darum geht, den Tag mit sinnvollen Inhalten zu füllen. Ehepaare, die einen Garten, ein Boot oder ein gemeinsames Hobby haben, tun sich in der Regel damit nicht schwer. Doch auch ohne das lässt sich die Freizeit durch sportliche Aktivitäten, Kurse in Volkshochschulen oder Reisen für beide Partner zufriedenstellend gestalten.

Eheprobleme vermeiden - Das Zuhören nicht verlernen

Während sich in jüngeren Jahren die Gespräche häufig um die Arbeit und die Kindererziehung drehen, kommt es bei langjährigen Partnerschaften oft vor, dass die Konversation einschläft, da gemeinsame Themen fehlen. Besonders jetzt kommt es aber darauf an, miteinander zu reden und dabei vor allem auch dem Partner zuzuhören. Menschen verändern sich in Beziehungen und der Ehemann oder die Ehefrau sind längst nicht mehr dieselben Personen, die sie einstmals waren. Ein gemeinsamer Abend in einem Lokal oder ein Ausflug können dabei helfen, ein anregendes Gespräch zu beginnen.

Der Wunsch nach Zärtlichkeit

Während Sexualität im Alter früher ein Tabu-Thema war, äußern heute auch viele ältere Menschen ihre erotischen Wünsche offen. Zwar werden diese Studien nach schwächer, aber der Wunsch nach Berührung und Zärtlichkeit bleibt bei den meisten Menschen bis ins hohe Alter bestehen. Allgemein gültige Regeln gibt es hier nicht. Deshalb ist es wichtig, dass sich Ehepartner über ihre Vorstellungen bewusst sind und ihre Wünsche gegenüber dem Partner nicht vergessen auszusprechen.
Mehr Infos zum Thema Ehe & Partnerschaft

Stand: 21.07.2018